DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Exklusive Ruhe

An den Hängen des Mont Blanc, unweit von Courmayeur im italienischen Aostatal, können UrlauberInnen sich in edlem Ambiente von langen Skitagen erholen und in sieben Chalets exklusiv zur Ruhe kommen.

Die Innenräume der Chalets suchen die Verbindung zur Natur und fangen, wo es möglich ist, das stattliche Bergpanorama ein. Für eine besonders elegante Atmosphäre sorgen hochwertige Möbel wie das Bett «Anton» von Vincent Van Duysen für Molteni & C/Dada oder der Schreibtisch «Touch Down Unit» von Studio Klaas für Unifor.
Die Innenräume der Chalets suchen die Verbindung zur Natur und fangen, wo es möglich ist, das stattliche Bergpanorama ein. Für eine besonders elegante Atmosphäre sorgen hochwertige Möbel wie das Bett «Anton» von Vincent Van Duysen für Molteni & C/Dada oder der Schreibtisch «Touch Down Unit» von Studio Klaas für Unifor.
Die Zimmer sind auf mindestens drei Etagen verteilt, die den natürlichen Gegebenheiten des Geländes folgen. Das ständige Wechselspiel der verschiedenen Höhen erzeugt einen dynamischen Effekt, der nicht nur ein Merkmal des Dorfes ist, sondern auch die Privatsphäre jedes Hauses garantiert.
Die Zimmer sind auf mindestens drei Etagen verteilt, die den natürlichen Gegebenheiten des Geländes folgen. Das ständige Wechselspiel der verschiedenen Höhen erzeugt einen dynamischen Effekt, der nicht nur ein Merkmal des Dorfes ist, sondern auch die Privatsphäre jedes Hauses garantiert.

Wem im Winter die Bretter die Welt bedeuten, der weiss, ein Mensch sehnt sich nach Privatsphäre, Ruhe und Platz, wenn die Nase vereist, die Muskeln erschöpft und die Hosenbeine nass sind. Es stimmt schon, es gab mal Zeiten, in denen wir den Abend mit fünfzig anderen dampfenden Skifahrern bei Glühwein und Fondue verplauschten. Doch heute kommen wir nach einem Tag am Berg lieber in trauter Hüttenseligkeit zur Ruhe. Ein Grund, warum Konzepte wie Chalet Resorts oder Lodges boomen – mittlerweile gibt es sie in jeder Preisklasse und in allen Grössen. Sieben Luxusmodelle auf einen Streich bilden unter dem Namen «Les Niveaux» ein kleines Dorf an den Hängen des Mont Blanc, nur gut fünf Minuten vom historischen Zentrum von Courmayeur entfernt.

«Les Niveaux» will Luxus als Verbindung von Tradition und Design definieren. Ein roter Faden in Sachen Gestaltung gehört ebenso zum Konzept wie der Respekt vor der umgebenden Natur. Die Innenräume bringen zwar noch das alpine Flair einer Berghütte mit, geben sich aber in ihrer Möblierung ausgesprochen elegant. Die Molteni-Gruppe schuf unter der Leitung von Tecma Solutions und in Zusammenarbeit mit Studio Risso aus Courmayeur eine exklusive, massgeschneiderte Einrichtung für jedes einzelne Haus. Das Ambiente ist zeitgenössisch geprägt, nicht zuletzt wegen der ikonischen Stücke wie der «VVD»-Küche, den von Gio Ponti entworfenen Sesseln «D.151.4» und «D.154.2», dem Sofa «Turner» von Hannes Wettstein, dem Tisch «Diamond» von Patricia Urquiola oder dem Bett «Anton» von Vincent Van Duysen. Die von Studio Klass entworfenen und von UniFor produzierten Officemöbel vervollständigen die Einrichtung und ermöglichen es, während der Ferien einen Office-Tag einzulegen, ohne das prächtige Chalet zu verlassen.

LESNIVEAUX
MOLTENI

Alle sieben Villen sind unabhängig und verfügen über geräumige und helle Zimmer, in denen Holz und Stein als Werkstoffe der Berge gekonnt und traditionell verarbeitet wurden. Wo möglich wurden regionale Materialien verbaut. 
Alle sieben Villen sind unabhängig und verfügen über geräumige und helle Zimmer, in denen Holz und Stein als Werkstoffe der Berge gekonnt und traditionell verarbeitet wurden. Wo möglich wurden regionale Materialien verbaut. 
Gemein ist allen Häusern die Küche «VDD», die Vincent van Duysen 2016 für Dada entwarf.
Gemein ist allen Häusern die Küche «VDD», die Vincent van Duysen 2016 für Dada entwarf.

Text: Kirsten Höttermann
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 12/21•01/22

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!