La mia Puglia – Reisetipps

Weitab von jeder Hektik begrüsst Apulien seine Gäste. Wer in einem von Caroline Groszers Hideaways nahe Fasano unterkommt, ist nicht nur in Sachen Design gut beraten. Die gebürtige Bernerin kennt sich bestens aus und gibt jede Menge Geheimtipps für ganz besondere Ferien.

Sightseeing mit einer Ape, das ist Kult und hat Stil. Von der Limited Edition wurden nur 999 Modelle produziert. Bei Ostuni Touring kann man eine einstündige Rundfahrt auf dem ikonischen Vintage-Modell buchen, sich durch die engen Gassen von Ostuni kutschieren lassen und den wunderbaren Erzählungen von Marco lauschen. Viale Oronzo Quaranta, Ostuni, ostunitouring.com

Sightseeing mit einer Ape, das ist Kult und hat Stil. Von der Limited Edition wurden nur 999 Modelle produziert. Bei Ostuni Touring kann man eine einstündige Rundfahrt auf dem ikonischen Vintage-Modell buchen, sich durch die engen Gassen von Ostuni kutschieren lassen und den wunderbaren Erzählungen von Marco lauschen. Viale Oronzo Quaranta, Ostuni, Ostuni Touring

Seit 25 Jahren entwirft der Lichtdesigner und Künstler Peppino Campanella in Polignano a Mare einzigartige Leuchten aus farbigen Glasscherben. Da flirren Libellen an der Wand, präsentieren Schildkröten ihre wunderbaren Panzer und kleine Krabben leuchten im Dunkeln. Die Unikate entstehen in wochenlanger Handarbeit. Die Terrasse am hinteren Ende des Lofts bietet einen unvergleichlichen Blick auf das Meer und die auf einem Karstplateau gelegene Altstadt. Via Conversano 9, Polignano a Mare, peppinocampanella.it

Seit 25 Jahren entwirft der Lichtdesigner und Künstler Peppino Campanella in Polignano a Mare einzigartige Leuchten aus farbigen Glasscherben. Da flirren Libellen an der Wand, präsentieren Schildkröten ihre wunderbaren Panzer und kleine Krabben leuchten im Dunkeln. Die Unikate entstehen in wochenlanger Handarbeit. Die Terrasse am hinteren Ende des Lofts bietet einen unvergleichlichen Blick auf das Meer und die auf einem Karstplateau gelegene Altstadt. Via Conversano 9, Polignano a Mare, Peppino Campanella

Wer auf Sterne-Niveau speisen möchte, sollte unbedingt einen Tisch bei Luca Trabalzini reservieren. Nur vierzehn Gäste haben in dem Restaurant «Pentole e Provette» in einer kleinen Seitenstrasse im Zentrum von Fasano Platz. Serviert werden traumhafte Fusion-Menus, die ganz besondere Geschmackserlebnisse garantieren. Die Molekularküche des Franzosen Hervé This, ein vierjähriger Aufenthalt Lucas in Australien und die traditionelle apulische Küche sind die Grundlagen für das aussergewöhnliche Restaurant-Konzept. Hingehen! Via Musco 37, Fasano, ristorante-pentole-e-provette.eatbu.com

Wer auf Sterne-Niveau speisen möchte, sollte unbedingt einen Tisch bei Luca Trabalzini reservieren. Nur vierzehn Gäste haben in dem Restaurant «Pentole e Provette» in einer kleinen Seitenstrasse im Zentrum von Fasano Platz. Serviert werden traumhafte Fusion-Menus, die ganz besondere Geschmackserlebnisse garantieren. Die Molekularküche des Franzosen Hervé This, ein vierjähriger Aufenthalt Lucas in Australien und die traditionelle apulische Küche sind die Grundlagen für das aussergewöhnliche Restaurant-Konzept. Hingehen! Via Musco 37, Fasano, Ristorante Pentole e Provette

In Grottaglie, dem Zentrum der Keramikherstellung in Apulien, liegt die Werkstatt von Enza Fasano. Seit 1890, in vierter Generation, wird in dem ehemaligen Kloster Keramik hergestellt. Die Künstlerin fertigt farbenfrohe Gebrauchskeramik und moderne Designobjekte. Lohnt einen Umweg! Via Caravaggio 31, Grottaglie, enzafasano.it

In Grottaglie, dem Zentrum der Keramikherstellung in Apulien, liegt die Werkstatt von Enza Fasano. Seit 1890, in vierter Generation, wird in dem ehemaligen Kloster Keramik hergestellt. Die Künstlerin fertigt farbenfrohe Gebrauchskeramik und moderne Designobjekte. Lohnt einen Umweg! Via Caravaggio 31, Grottaglie, Enza Fasano Ceramiche

Sie sind auf der Suche nach einem fein geflochtenen Panama-Hut oder einer frechen Schirmmütze im Vintage-Look? Seit 1923 ist das traditionelle Geschäft in Monopoli im Besitz der Familie Castrignano. Dort finden Sie fast ausschliesslich italienische Marken wie Borsalino, Doria oder Petracci. Allein die historische Ladenzeile der «Castrignano Cappelleria dal 1923» ist einen Besuch wert. Largo Plebiscito 11, Monopoli

Sie sind auf der Suche nach einem fein geflochtenen Panama-Hut oder einer frechen Schirmmütze im Vintage-Look? Seit 1923 ist das traditionelle Geschäft in Monopoli im Besitz der Familie Castrignano. Dort finden Sie fast ausschliesslich italienische Marken wie Borsalino, Doria oder Petracci. Allein die historische Ladenzeile der «Castrignano Cappelleria dal 1923» ist einen Besuch wert. Largo Plebiscito 11, Monopoli, Facebook: Castrignano Cappelleria dal 1923

Weitere Reisetipps von Caroline Groszer sowie eine Reportage zu ihren Ferienunterkünften in Apulien gibt es im Magazin RAUM UND WOHNEN zu entdecken. Die Ausgabe 06•07/22 lässt sich online bestellen.

Text: Claudia Durian, Fotos: Christoph Theurer
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 06•07/22

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen